szenenmacher logo

Beispielszenen

Kommunikation
Textauszug aus dem Einakter "In corpore diffusa menso inte spectare"
Autor: Martin von Hoyningen Huene

Ausgangssituation:
Ein regional arbeitendes Unternehmen setzt sich mit dem Kommunikationsverhalten intern, wie auch extern mit den Kunden, auseinander unter dem Arbeitsbegriff "Ganzheitliche Kommunikation". Unsere Aufgabe war es, zuerst bei einer Führungskräfteklausur auf humorvolle Art und Weise für das Thema zu sensibilisieren und im weiteren in mehreren Veranstaltungen die ganze Belegschaft.

Download-PDF >

SAP-Umstellung
Textauszug aus "Der lange Ritt"
Autor: Martin von Hoyningen Huene

Ausgangssituation:
Ein Tochterunternehmen eines global arbeitenden Konzerns steht am Ende einer erfolgreichen, aber langen und arbeitsaufwendigen SAP-Umstellung. In dieser Situation erfahren die Mitarbeiter vom Verkauf der Tochter. Trotzdem soll die geglückte Umstellung gefeiert werden, auch als Dank an die beteiligten Mitarbeiter, die einen hohen Arbeitseinsatz gefahren haben.
Unsere Aufgabe war es, unter Einbeziehung der „schlechten“ Nachricht einen humorvollen Rückblick auf die Höhen und Tiefen der SAP-Umstellung zu geben. Das Theaterstück sollte den Boden für eine s timmungsvolle Feier bereiten.

Download-PDF >

Führungsstil
Textauszug aus "Wie oder was ist Führung?"
Autor: Martin von Hoyningen Huene

Ausgangssituation:
Ein global arbeitendes Unternehmen möchte seinen Führungsleitlinien überarbeiten, um zu einem einheitlichen Führungsverständnis zu kommen. Bisher gibt es viele unterschiedliche Arten zu führen, was immer wieder Missverständnisse, Verletzungen und Unklarheiten zur Folge hatte.
Unsere Aufgabe bestand darin, im Rahmen einer Führungskräfteklausur die unterschiedlichen Führungsstile und deren dahinterstehende Haltungen auf die Bühne zu bringen als Grundlage für die anschließende Bearbeitung.

Download-PDF >

Führungsfeedback
Textauszug aus "Das Seil ist Feedback ist ein Seil ist ein Feedback"
Autor: Martin von Hoyningen Huene

Ausgangssituation:
Ein global arbeitendes Unternehmen möchte in seinen deutschen Niederlassungen ein neues Führungsinstrument einführen, das Führungsfeedback (Führungskräfte sollen in Zukunft auch von ihren Mitarbeitern ein Feedback bekommen).
Der Rahmen, in dem diese Entscheidung verkündet und diskutiert werden sollte, war eine Führungskräfteklausur.
Unsere Aufgabe bestand darin, die Stimmung zu diesem Thema transparent zu machen (vorherige Recherche mit Interviews) und eine Basis zu schaffen für eine konstruktive Workshoparbeit zu dem anstehenden Einführungsprozess.

Download-PDF >

Gender
Textauszug aus "Gender - Gleichberechtigung in sechs Kapiteln"
Autor: Martin von Hoyningen Huene

Ausgangssituation:
Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung eines EU geförderten Qualitätsmanagementprozesses für Druckereien sollte das schwergängige Thema Gender Mainstreaming gegen den Strich gebürstet werden, um auf humorvolle Art und Weise an Schwere zu verlieren und sich positiv besetzt im Gedächtnis der TeilnehmerInnen zu verankern.

Download-PDF >

Wissensmanagement
Textauszug aus "Wissen und Würzen"
Autor: Martin von Hoyningen Huene

Ausgangssituation:
Im Zuge einer Industriemesse gibt es eine große Veranstaltung mit Expertenvorträgen für die ansässige Wirtschaft, um bei den Teilnehmern eine Sensibilität für die Notwendigkeit von Wissensmanagement zu erzeugen.
Unsere Aufgabe umfasste eine humorvoll-kabarettistische Auflockerung der Veranstaltung, bei der auch die Expertenvorträge aufs Korn genommen werden durften – natürlich mit dem nötigen Respekt.

Download-PDF >